Fotografie-Workshop

Saalfelden ab 18. Juni 2021

FOTOGRAFIE-WORKSHOP mit JUTTA BENZENBERG 

Portraits und Storytelling

www.juttabenzenberg.com

Theater ecce lädt im Rahmen des Projektes WÜD WUX zu einem inklusiven Workshop mit der Fotografin Jutta Benzenberg ein. Für die Teilnahme am Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich, außer die Offenheit, das eigene Leben in Bildern zu dokumentieren und herzuzeigen. Eigene Kamera (oder Handykamera) ist notwendig. Ziel des Workshops ist es, die vorhandene Vielfalt, die Unterschiedlichkeit und den Reichtum der Menschen in der Region zu zeigen.

Jutta Benzenberg ist eine renommierte Fotokünstlerin und einfühlsame Workshopleiterin.

Diverse Persönlichkeiten (Einheimische, MigrantInnen, Menschen mit Beeinträchtigung, jung, alt, sportlich, kurz vorm Tod, Mütter, queer, Tracht, Menschen aus der Pflege etc.) sind eingeladen, ihre persönliche Geschichte in Form einer Foto-Serie darzustellen. Jutta Benzenberg wird auf Wunsch jede*n Teilnehmer*in porträtieren. Nicht Prominente stehen im Fokus, sondern „Held*innen des Alltags". Jedes Leben ist gleich wichtig und bedeutsam.

Gesucht sind Menschen, die bereit sind, sich auf eine spannende Auseinandersetzung mit sich und ihrer Lebenswelt einzulassen.

Eine Auswahl der Bilder wird im Rahmen einer Ausstellung im Kunsthaus Nexus gezeigt.

Jutta Benzenberg lebt und arbeitet in Deutschland und Albanien. Sie dokumentiert in ihren eigenen Arbeiten Menschen unterschiedlichster Prägungen. Sie schafft es, Gefühlszustände zu offenbaren, indem sie sich ganz auf ihr Gegenüber einlässt. Jutta Benzenberg studierte Fotografie an der „Staatlichen Fachakademie für Fotodesign" München und war dann als Fotografin für verschiedene Magazine und Theater tätig. Sie arbeitete als Kameraassistentin und Kamerafrau beim Bayrischen Fernsehen und für PRO 7. Es gab und gibt zahlreiche Fotoausstellungen und Buchprojekte in Deutschland, Frankreich, Italien, Österrreich und der Schweiz. Jutta Benzenberg arbeitet regelmäßig mit der Galerie Fotohof in Salzburg.

Das Projekt „WÜDWUX", gefördert von der LEADER Region Saalachtal hat sich zum Ziel gesetzt, künstlerische Beschäftigung niederschwellig für alle Gesellschaftsgruppen zugänglich zu machen. Die Workshops sind für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gleichermaßen geeignet. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Selbstverständlich kümmern wir uns um die sorgfältige Einhaltung aller notwendigen Covid 19 - Sicherheitsmaßnahmen.
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich!

Infos und Anmeldungen bitte unter info@theater-ecce.com.

Weitere Termine

Folgetermin wird bekanntgegeben!

INFO & ANMELDUNG Eventort