IKARUS

Der Traum vom Fliegen und Abstürzen ... und dem Aufgefangen werden

in einer Bearbeitung des Theater ecce

OVAL - Die Bühne im EUROPARK, 28.11.-30.12.2019, 10 & 15 Uhr

Die sehr erfolgreiche Reihe von Stücken für die ganze Familie im OVAL – Die Bühne im EUROPARK, Kunsthaus Nexus Saalfelden und Emailwerk Seekirchen wollen wir auch 2019 mit „Ikarus" fortsetzen. 

Inhalt: 

Ein Junge kommt mit seinem Vater in einen Park. Dort sitzt ein Mann auf einer Bank, der mit einem Stöckchen auf den Boden klopft. Der Junge fragt ihn, wer er ist. Der Mann sagt nichts, er macht nur Geräusche. Der Junge beobachtet die Vögel und verscheucht sie. Neben verschiedenen Spielgeräten steht auch ein Karussell im Park. Ein Schild mit dem Hinweis „Defekt" ist daran befestigt. Der Vater ist Handwerker und beginnt das Karussell zu reparieren. Der Junge fragt den Vater, ob er den Mann auf der Bank kennt. Der Vater sagt, dass ihn alle Daedalus nennen, weil sein Sohn bei einem Unfall mit einem Fluggerät verunglückt sein soll. Wer ist Daedalus? Der Vater beginnt die Geschichte von Daedalus und Ikarus zu erzählen... Immer mehr steigen der Junge (die Akrobatin, Tänzerin und Schauspielerin Pamina Milewska), der Mann auf der Bank (der Musiker Robert Kainar) und der Vater (Stefan Ried) in die Geschichte von Daedalus und Ikarus ein, die Geschichte beginnt lebendig zu werden. Das Karussell verwandelt sich in ein Labyrinth, in steile Felsklippen, in unwegsame Berge... Verirrung im Labyrinth und Ausweglosigkeit, das Erkennen, dass der Vater nicht „allmächtig" ist und den Weg auch nicht kennt. Die rettende Idee, sich fliegend aus dem Labyrinth zu befreien... Eine Geschichte von Vater und Sohn, von Irrwegen und Zusammenfinden, von Ausweglosigkeit und Befreiung, von Übermut und „auf die Nase Fallen", der Traum vom Fliegen und Abstürzen... und Aufgefangen werden. Die Geschichte von Daedalus und Ikarus wird mit viel Akrobatik und dem famosen Musiker Robert Kainar spielerisch auf die Bühne gebracht.

 

Es spielen:
Schauspiel: Pamina Milewska, Stefan Ried
Live-Musik: Robert Kainar
Akrobatik & Choreografie: Ulfried Kirschhofer
Kostüme: Lili Brit Pfeiffer
Bühne: Alois Ellmauer
Inszenierung: Reinhold Tritscher
 
Dauer: ca. 65 Minuten ohne Pause
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
 
Eine Kooperation mit
 
 OVAL - Die Bühne im EUROPARK

Weitere Termine

30.11.2019, 15:00 Uhr
02.12.2019, 10:00 Uhr
07.12.2019, 15:00 Uhr
14.12.2019, 13:00 Uhr*
14.12.2019, 15:00 Uhr*
16.12.2019, 10:00 Uhr
17.12.2019, 10:00 Uhr
19.12.2019, 10:00 Uhr
21.12.2019, 15:00 Uhr
27.12.2019, 15:00 Uhr
28.12.2019, 15:00 Uhr
30.12.2019, 15:00 Uhr

* AUSVERKAUFT

TICKETS Eventort